Sonntag, 5. Juli 2020, 21:51 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MaximilianForum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jonimami

unregistriert

1

Donnerstag, 13. März 2014, 21:54

Wandertour oder Aktivurlaub für Sternenmamis?

Hallo liebe Sternenmamis,
wann immer es mir schlecht ging, habe ich gemerkt, dass es mir gut getan hat, mich an der frischen Luft zu bewegen. Man kommt auf andere Gedanken und mit dem Körper kommt quasi auch der Geist wieder "in Bewegung".

Ich hätte Lust, einmal eine längere Tour über mehrere Tage zu machen und bin für Ort und Aktivität ziemlich offen. Wandern auf dem Rheinsteig oder gar eine Etappe vom Jakobsweg? Ein paar Tage paddeln auf der mecklenburgischen Seenplatte oder in Schweden? Tagsüber gemeinsam aktiv zu sein und sich abends mit Gleichgesinnten über die Gedanken austauschen, die einem durch den Kopf gehen. Mir würde das irre gut tun.

Geht es Euch vielleicht auch so?

Falls ja, meldet Euch. Dann fände ich toll wenn ich ein Sternenmami-Aktiv-Wochenende organisieren könnte oder sogar eine ganze Woche???

Ich freue mich auf Eure Rückmeldung.

Eure Jonimami

Sylvie

unregistriert

2

Dienstag, 18. März 2014, 11:01

Hallo Jonimami!

Ich war jetzt schon lange nicht mehr hier und nun finde ich deine tolle Idee. Schade, dass bisher noch keiner reagiert hat.

Ich habe aber auch erst überlegt und immer mal wieder deine Nachricht gelesen. Wandern fände ich schön, bin allerdings zur Zeit ein wenig "fußkrank" und muss das erst mal ärztlich checken lassen.

Eine Fahrradtour fände ich auch nicht schlecht.

Generell hast du tolle Ideen. Die Sache ist nur, dass ich dieses Jahr schon 2 Kurzurlaube geplant habe, mit der Familie noch weg möchte und eigentlich auch mit der Teilnahme am Jahrestreffen der Initiative Regenbogen liebäugel.
Von daher tendiere ich zu einer Tour, von mir aus dann auch länger, im Jahr 2015. Allerdings weiß ich nicht, wie deine weiteren Pläne sind und ob du soweit überhaupt planen magst,wegen einer weiteren Schwangerschaft.

Aber vielleicht hast du ja auch Lust zu diesem Jahrestreffen im Oktober zu kommen? Geht über ein WE.

Ansonsten wäre ich bei einer Tour 2015 gerne dabei! Hab auch schon an zelten gedacht mit Lagerfeuer abends und einer spielt auf der Klampfe :D

Liebe Grüße

Sylvie

Ina

unregistriert

3

Donnerstag, 20. März 2014, 13:11

gute Idee

Liebe Jonimami,
ich finde deine Idee gut. Am liebsten leichtes Wandern, an einem Ort, der für alle Interessierten gut erreichbar ist. Bei mir ginge es ab September, ein Spätsommer- oder Frühherbstwochenende fände ich schön. Danke für dein Engagement, eine solche Aktion zu organisieren!
herzlich Grüße, Ina (mit Jale im Herzen)


Mimi

unregistriert

4

Mittwoch, 17. September 2014, 09:23

Hallo Jonimami,

habe jetzt erst von Deiner Idee gelesen. Ich komme grade aus dem Urlaub, wo mich die Ruhe und freie Zeit ebenso wie die vielen Kleinkinder um uns herum mal wieder sehr umgeworfen hat. Fühle mich grade ziemlich wacklig, obwohl vieles "im Außen" gut und stabil ist. Als wir auf der Heimfahrt wieder mal das Buch "Ich bin dann mal weg" gehört haben, dachte ich, dass ich auch gerne mal wieder wandernd unterwegs wäre, dass ich mich auf den Weg machen möchte. Jetzt Deine Idee zu lesen, passt super. Es würde mich sehr freuen, wenn Du Lust hättest, das zu initiieren - und mit Sylvie und Ina wären wir ja schon vier, das klingt doch gut!

Freue mich, wieder von Dir/Euch zu hören
Herzlichst Daniela
mit Matteo im Herzen

Sylvie

unregistriert

5

Donnerstag, 18. September 2014, 09:26

Wandern

Hallo ihr Drei!
Ich wär auch dafür, diese Idee mal im Auge zu behalten. Allerdings bin ich ganz bei Ina: ein leichtes wandern, die Seele baumeln lassen in einer schönen Gegend....
Ich habe mal ein wenig gegoogelt: es gibt ja sogar einen Maximilianweg. Na, wenn da nicht nomen est omen ist! Vielleicht wäre das etwas für uns? Dieses Jahr ist es sicher ein wenig zu kurzfristig, einen gemeinsamen Termin zu finden, aber evtl. für nächsten Frühjahr?
Liebe Grüße
Sylvie mit Jule im Herzen

Ute

unregistriert

6

Donnerstag, 18. September 2014, 16:17

Hallo Ihr alle,
die Idee von Jonimami finde ich auch echt super. Bin zwar nicht so super sportlich, aber leichtes Wandern in ner schönen Gegend fände ich schön. Allerding wäre das bei mir im nächsten Frühjahr doch etwas besser, da Mia stark Mama fixiert ist und bei Thorsten viel weint. Dann wäre sie etwas älter und vielleicht Papafreundlicher.
Frage ist halt nur, ob man sich wirklich auf einen Termin einigen kann, weil das ja meistens das größte Problem ist.
Würd mich freuen, wieder was zu hören.
Liebe Grüße
Ute mit Philipp ganz fest im Herzen
und Mia dabei

Jonimami

unregistriert

7

Mittwoch, 24. September 2014, 20:12

Wandern im Frühling

Hallo zusammen,





ich freue mich über Eure Rückmeldungen. Die letzten
aus September habe ich gerade erst gesehen.


Um in dem Thema irgendwie weiterzukommen, schickt
mir doch am besten mal eine Email an folgende Adresse:





jonimami@fantasymail.de





Ich denke, dann können wir uns besser konkret zu
Terminen abstimmen.


In dieses Forum schauen vermutlich nicht alle
regelmäßig rein.


Gerne könnte Ihr aber auch schon hier einen Vorschlag zur Länge und Region machen.
Was haltet Ihr von einer zweitätigen Wanderung mit einer Übernachtung,
also z.B. von Samstag spätem Vormittag bis Sonntag nachmittag plus An-/Abreise.
Für mich wäre der Rheinsteig die nächstliegende Option.
Macht aber gerne auch Vorschläge für andere Routen und wie viele km Ihr laufen würdet.






Liebe Grüße


Jonimami

Mimi

unregistriert

8

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 22:07

Wandern und Adresse

Hallo liebe Jonimami,
Danke für das Angebot mit dem direkten mailkontakt - leider wird die Adresse bei mir immer geblockt...? Also dann erstmal auf diesem Wege...
Ich fände es total schön, zwei- drei Tage unterwegs zu sein, fand die Idee mit dem Maximiliansweg toll, bin aber auch offen für anderes. Bayern oder Allgäu fände ich Super - weil ich die Berge da so schön finde und da seit einem
Jahr auch lebe

Mimi

unregistriert

9

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 22:10

... Sorry, da kam jetzt leider nur ein Teil meines Textes an.
Also, auf jeden Fall freue ich mich, wieder von Dir/ euch zu hören!
Liebe Grüsse
Daniela

Jonimami

unregistriert

10

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 10:30

Hallo Daniela,

ich habe mich inzwischen mit Sylvie per E-Mail ausgetauscht. Unsere erste Tendenz geht Richtung "Wandern am Rhein", aber wir sind nach wie vor offen für andere Vorschläge.

Ich persönlich gehe auch gerne in den Bergen wandern. Wir sollten nur einen Ort finden, der möglichst für alle gut zu erreichen ist, ohne einen ganzen Tag im Auto zu verbringen, also am besten weder der Nord- noch der Südzipfel von Deutschland.

Die E-Mail-Adresse, die ich angegeben habe ist eine sogenannte "Fun-Adresse", die man bei gmx vergeben kann, da ich hier nicht meine "Haupt-Email-Adresse" posten wollte. Blöd, dass Du sie nicht verwenden kannst. Hast Du eine andere Idee, wie wir persönlich in Kontakt kommen können?

Liebe Grüße
Jonimami